Liedbegleitung mit Gitarre

Nächster Kurs: Montag, 03.02.2020, 15.00 – 19.00 Uhr

Ort: Institut für Pädagogik und Schulpsychologie, Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg

Anmeldung: info@zop-nuernberg.de

Zielgruppe

Personen, die mit Kindern im Alter zwischen drei und zehn Jahren pädagogisch arbeiten. (Kinderpfleger*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Heilerziehungspfleger*innen, …)

Der Kurs ist geeignet für Anfänger, die noch keine oder wenig Erfahrung mit dem Gitarrenspiel gemacht haben. Durch vereinfachte Akkorde und Rhythmen sind die Teilnehmer*innen nach Absolvieren des Kurses in der Lage, nahezu jedes Kinderlied mit der Gitarre zu begleiten.

Pädagogische Ziele

  • Die Instrumentalbegleitung stellt für Kinder und Pädagog*innen einen zusätzlichen Reiz für regelmäßiges, gemeinsames Singen dar. Dieses fördert das musikalische Empfinden der Kinder, ihr Selbstwertgefühl sowie den Zusammenhalt der Gruppe.
  • Themen aus dem Interessenbereich der Kinder werden gemeinsam in Form eines selbst gedichteten Liedes behandelt und gesungen.

 

In diesem Kurs werden unter Anderem folgende Fragen aufgegriffen und behandelt:

  • Welche Gitarre ist für mich geeignet?
  • Wie werden die wichtigsten Akkorde einfach gegriffen?
  • Welcher Rhythmus ist einfach zu spielen?
  • Welche Melodien eignen sich zu nachahmen?
  • Wie entstehen gemeinsam mit den Kindern eigene Songs, die begleitet werden können?

 

„Der frische und lockere Unterricht hat mich wirklich motiviert. Die einfachen Griffe konnte man sich gut einprägen und meine Kinder aus der Gruppe sind richtig stolz auf ihre Erzieherin, wenn ich unsere Lieder mit Gitarre begleite!“

Doris H., pädagogische Fachkraft im Kindergarten