Über ZOP

Das Zentrum für originelle Pädagogik wurde 2016 von dem Kulturpädagogen Hannes Hoffmann in Nürnberg gegründet. Die Inhalte der Fortbildungen und Workshops basieren auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen in den Bereichen Pädagogik, Theaterwissenschaften sowie Darstellendes Spiel. Zusätzlich profitieren sie von der jahrelangen Praxiserfahrung des Dozenten.

 

Leitung ZOP


Hannes Hoffmann wurde 1985 in Nürnberg geboren.

Nach dem Abitur arbeitete er ein halbes Jahr an einer Grundschule für körperlich behinderte Kinder in Tansania.

Schon während dem Studium der Pädagogik und Theaterwissenschaften interessierte er sich für die künstlerischen Bereiche Schauspiel, Jonglage, Gitarre und Zauberei. Nach dem Studium arbeitete er sieben Jahre lang als Schauspieler, Puppenspieler, Kulturpädagoge und Workshopleiter.

Seit 2017 kombiniert er seine beruflichen Tätigkeiten und arbeitet als Erzieher, Zauberer und Seminarleiter für kulturpädagogische Themen.

Im Dezember 2018 wurde er in den Magischen Zirkel von Deutschland (MZvD) aufgenommen.

www.hanneshoffmann.com

mehr Informationen

 

Referenzen (Auszug)


 

• Stadt Nürnberg

• Staatstheater Nürnberg

Bildungszentrum Nürnberg

• Bezirksjugendring Mittelfranken

Stadtjugendring Erlangen

• Akademie für Schultheater, Nürnberg 

• Theater Pfütze, Nürnberg

• Dehnberger Hoftheater, Lauf

• Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte – Blindenanstalt Nürnberg e.V.

• Jugendforum der bayerischen UNESCO Projektschulen

• AWO Jugendmigrationsdienst

• AWO Kinderhort Zirndorf   

• AWO Kindertagestätte Wintersdorf

 

Theoretische Hintergründe


 

• Zaubern in der Pädagogik
• Über das Feld der Theaterpädagogik
• Über Figurenspiel in der Pädagogik